Mehrfamilienhaus Dryanderstraße 21

Baujahr: 1905

Flurstück: 816/23

Gemarkung: Halle

Nutzfläche 8 WE insg.: ca. 537 m²

Gesamtnutzfläche: 935 m²

Sanierung: 2006/2007

Das 1905 erbaute Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten befindet sich in der kreisfreien Großstadt Halle an der Saale. Halle mit seinen 233.705 Einwohnern ist die größte Stadt Sachen-Anhalts. Nach Berlin ist der Wirtschaftsraum Halle/Leipzig der zweitgrößte in Ostdeutschland und gehört zu den TOP10 der Investregionen Deutschlands. Der Dreiklang aus Kultur, Wirschaft und Wissenschaft ist die Basis für den Erfolg der Händelstadt. Unser vollvermietetes gepflegtes Objekt in der Dryanderstraße 21 ist denkmalgeschützt und wurde ca. 1905 erbaut. Die Sanierung fand 2006/2007 statt. Es verfügt über acht Wohneinheiten mit Balkonen und sechs dazugehörigen Stellplätzen. Beheizt wird das Gebäude über eine Gaszentralheizung. (Verbrauchskennwert 245kWh/m² inkl. Warmwasser)

Energieausweis

Ausweistyp: Verbrauch • Wesentlicher Energieträger: Gas • Verbrauchskennwert: 245,00 kWh/m² inkl. Warmwasser

Eckdaten

Denkmalschutz • Gaszentralheizung • Balkone • voll vermietet 

Galerie

No items found.
Grundriss anzeigen